Valpolicella Ripasso DOC


Valpolicella Ripasso ist ein Wein mit mittlerer Struktur und einem ziemlich konstanten Alkoholgehalt, der aus der Doppelgärung der Valpolicella-Basis auf den Resttrestern von Amarone und Recioto (eigentlich das "Ripasso"-Verfahren) gewonnen wird, der dem Wein eine Steigerung des Alkoholgehalts, polyphenolische Substanzen und Extrakte verleiht: Dies ergibt ein weltweit einzigartiges Produkt mit großem Körper, ausgeprägter Rundheit und ausgezeichneter Langlebigkeit.

PAARUNG
Dank seiner angenehmen und strukturellen Eigenschaften kann er zu ersten Gängen im Winter, zweiten Gängen mit Fleisch, gegrilltem Fleisch, Fleisch und Käse mittlerer Reife passen.


MEISTGEBRAUCHTE VERSCHLUSSE:

Einteiliger Naturkork, agglomerierter/doppelseitiger Kork.

ORGANOLEPTISCHE EIGENSCHAFTEN




SERVIERTEMPERATUR: 15° - 18°

ORGANOLEPTISCHE EIGENSCHAFTEN


SERVIERTEMPERATUR: 15° - 18°

Tiefes, tiefes Rubinrot, granatrote Reflexe, intensiv, granatrote Reifung .

Charakteristisch, rote Frucht, angenehm, Vanille, leicht ätherisch

Raffiniert, harmonisch, vollmundig, umhüllend, voll, trocken, samtig

Hohes Niveau

LADEN SIE DIE BESTIMMUNG HERUNTER

SOCIAL


NEWSLETTER


Deutsch